Wolfgang hat Geburtstag, es ist Montag und die Bedingungen laden auch ein! Ein perfekter Tag für eine Skitour. Was langes und steiles wäre fein und nach Wolfi’s akribischem Wetterstudium wussten wir, die Sonne scheint nur im Westen. Also nach einer Spontanentscheidung um 7 beim Losfahren, auf in den strahlenden Pinzgau. Die menschenleere Nordseite der 3 Brüder hat dann auch kein Wünsche offen lassen. So oft kann man hier ja auch nicht alles fahren was einem in den Sinn kommt. Aber heute hat es gepasst und so liefen wir auf und ab, von Rinne zu Rinne bis es genug war.

Hier der Track und die Tourenbeschreibungen 3 Brüder – 3 Rinnen