Für mich jetzt schon ein gelungener Start in den Klettersommer. Hier ein paar Eindrücke der Touren:

  • Himmelwand – Father and Son (VI+A0/VII): Cooler Einstieg für die Erste Tour. Ein paar schwierigere Stellen, ansonsten eine schöne Plesiertour im Gneis/Granit
  • Pfaffleiten (Tennengebirge) – Biathlon (VII-): Traumhafte Plattenkletterei mit Wasserrillen in den ersten 4 Seillängen. Nach der 5ten Seillänge aus Zeitgründen abgeseilt (VII- Quergang nicht mehr gegangen)
  • Torsäule (Hochkönig) – Topolino (VII): Wunderschöne und knackige Tour mit kompaktestetem Torsäulenfels. Durchgehhend steile und fordernde Kletterei. Leider mit einem kleinen Unfall (Schuppenausbruch) und kleineren Blessuren an Hand & Seil in der letzten SL.
  • Humuspfeiler (Maltatal) – Luftikus (VI-/VII-): Extrem gut abgesicherte Mehrseillängentour mit tollem Sportklettercharakter im Gneis.
  • Waidringer Stainplatte – Adventkalender (VII-) + Iron Mouse (VII-): nach einem längeren Kampf in der Schlüsselstelle vom Adventkalender (2. SL) weiter zum Einstieg der Iron Mouse. Dort erwartete uns eine traumhafte Kletterei über ein Platte (1 SL. VII-) und dann eine extrem ausdauernde Henkelei im überhängenden Fels (4 SL, VI+).